Solar Anlage

Durch Anklicken der Bilder können Sie die Bilder vergrößern.
Mit der Zurück-Taste Ihres Browsers kommen Sie danach wieder auf diese Seite zurück.

Home

Die Versuche

Habe mich erst seit kurzem mit einer Steuerung für mein Solarpanel beschäftigt das ich erstanden habe und jetzt endlich mal installiert habe, habe mal ein eine Platine und ein Programm zusammen gekloppt ( nicht vollständig ) aber evtl. zu verwenden nach entsprechender Anpassung, bin ja noch am Anfang.
Muß hier aber auch noch erwähnen das ich nicht neben einem Elektronik Laden sitze und es von hieraus etwas problematisch ist an entsprechende Teile zu kommen, habe zwar einen Laden gefunden aber der führt leider nicht alle Teile, also immer wieder warten bis jemand kommt oder ich mal wieder rüberfahre.

C Control    C Control Anzeige   

Die Steuerung

!! Nur geeignet für Leute die wissen was sie tun !!

!!!! A C H T U N G !!!!! Teile führen 230 Volt !!!! L E B E N S G E F A H R


Habe einen Atmega 16 verwendet der sich als ausreichend erwiesen hat.
Das Adapterbord mit einen Atmega sollte auch gleich einen Uhrenbaustein (DS1307) beinhalten und die Anzeige soll über ein Display 4 X 27 ( Pollin ) erfolgen (im Augenblick noch 4 X 16) .
Außerdem wird ein VDIP installiert um einen USB Stick als Datenlogger anschiessen zu können.
Auf dem Adapterbord ist folgendes zu sehen - links unten über dem VDIP der ISP Anschluss -- rechts oben der Sockel für den Uhrenbaustein sowie der I2C Bus Anschluss für die Temperaturfühler ( LM75)

Solar/Vt-4.jp    

Der Schaltplan und das Layout -Eagle (Demo) - des Adapters wurde inzwischen komplett überarbeitet (Stand 22.07.2010)
es wird ein 4 X 16 LCD Display verwendet.

Solar/At-VDIP-sch.jpg    Solar/At-VDIP-brd.jpg   
    Schaltplan download
    Board download

Die Software - !! noch eine reine Testversion zum experimentieren !! - der Steuerung mit Bascom ist mittlerweile leider nicht mehr mit der Demoversion zu bewältigen
- versuche sie ständig zu verbessern und zu ergänzen und bin für jede Anregung offen.

    Basicprogramm download (Stand 25.07.2010)

PortA - 0 - 7 auf Pfostenstecker gelegt frei belegbar
PortB - 0 - 5 auf Pfostenstecker = Relais und Taster
PortC - 2 X I2C 6 X LCD ( 4 X 16)
PortD - 0 - 2 ?? freihalten für LCD 4 X 27 ??
PortD - 3 - 7 LED´s